Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Bundeskampf Stammtisch. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Vampirella 666

Zwerg mit Überbiß

  • »Vampirella 666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 648

Wohnort: in der Nähe der Landeshauptstadt von Sachsen

Beruf: Blutkonservendieb

Level: 41

Danksagungen: 2008

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. Mai 2012, 19:17

Senior/Juniorpartnerschaft

Ich hab mal ne Frage zur Senior/Juniorpartnerschaft.
Wenn ich als Junior eine Partnerschaft mit nem Senior eingehe, habe ich das richtig verstanden das mich (Junior) der Seniorchef/vize des Amtes entheben könnte ?

Zitat

Folgenden Regeln gelten bei einer Senior/Juniorpartnerschaft:

Ein Verein kann nur Senior oder Junior sein. Nicht beides gleichzeitig.
Man kann nur Partner eines Vereins sein.
Eine Partnerschaft ist für die Ewigkeit und sollte daher genau überdacht sein.
Der Vereinsleiter und Vereins-Vize des Seniorpartner haben die Möglichkeit den Vereinsleiter des Juniorpartners zu ändern und können Mitglieder aus Senior- und Juniorpartnerverein verschieben.
Nach einer Verschiebung eines Mitglieds in den Partnerverein muss dieser 7 Tage im anderen Verein bleiben.

Also sollte der Seniorverein der Meinung sein, ich führe meinen Verein nicht richtig, kann er einen anderen dafür einsetzen ?
Das finde ich so aber nicht korrekt ! :huh:

Meine nächste Frage, kann man die Partnerschaft jederzeit wieder auflösen, oder wie lange besteht diese ?

1sachsen1 1box1 Isch gennd glei bleede wär'n ... ! 1box1 1sachsen1

gutbesserich

Einer der Sieben

Beiträge: 1 836

Wohnort: Sachsen - DD

Beruf: Fleischer

Level: 47

Danksagungen: 2764

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. Mai 2012, 19:19

für immer find die regelung auch suboptimal


Weltherrschaft war GESTERN!!! heute sparen wir an groß u kleinschreibung + satzzeichen!!!




Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Vampirella 666, Biersöldner

Fightstar

für einen Titel zu schüchtern

Beiträge: 388

Level: 37

Danksagungen: 991

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 1. Mai 2012, 19:20

Zu Punkt eins: Ja, der Seniorchef könnte dich deines Amtes entheben.
Zu Punkt zwei: Die Partnerschaft hält für immer und man kann sie nicht auflösen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Vampirella 666

Black Pitt

unregistriert

4

Dienstag, 1. Mai 2012, 19:22

Also sollte der Seniorverein der Meinung sein, ich führe meinen Verein nicht richtig, kann er einen anderen dafür einsetzen ?
Ja das ist korrekt! Die Ursprungs-Idee bezieht sich ja eigentlich auch nur auf Ausbildungsvereine und da ist der Junior-Chef ja auch "nur ein Angestellter".
Du bist aber nicht allein. Vielen gefällt das nicht, unter anderem auch mir ^^ .
kann man die Partnerschaft jederzeit wieder auflösen, oder wie lange besteht diese ?

Zitat

Eine Partnerschaft ist für die Ewigkeit und sollte daher genau überdacht sein
EDIT:
Zur Vollstänidgkeit nochmal das Statement von einem Admin
Der Juniorpartnerverein ist als der Zögling des Seniors anzusehen. Der Senior hat die Macht und der Junior hat sich dieser mit der Verbindung untergeordnet. Deshalb hat auch der Senior die Entscheidung über den Vereinsleiter. Die Senior/Juniorpartnerschaft hatte nie den Sinn, dass sich zum Beispiel die Nummer 1 und Nummer 2 zusammen tun. Sondern der Juniorverein ist eher als Aufbauverein für neue Spieler zu sehen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Vampirella 666, kleine Baerin

Vampirella 666

Zwerg mit Überbiß

  • »Vampirella 666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 648

Wohnort: in der Nähe der Landeshauptstadt von Sachsen

Beruf: Blutkonservendieb

Level: 41

Danksagungen: 2008

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 1. Mai 2012, 19:26

Das find ich aber richtig blöd, was weiß ich denn als Juniorverein, was in nächster Zeit im Seniorverein passiert ( persönliche Unstimmigkeiten, Vorstandswechsel im Seniorverein, extremer Mitgliederabbau in einem Verein) ? :huh:
Also für meinen Verein zur Zeit so nicht akzeptabel ! :thumbdown:

1sachsen1 1box1 Isch gennd glei bleede wär'n ... ! 1box1 1sachsen1

Wintermoon

Anfänger

Beiträge: 47

Level: 27

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 1. Mai 2012, 19:32

Das find ich aber richtig blöd, was weiß ich denn als Juniorverein, was in nächster Zeit im Seniorverein passiert ( persönliche Unstimmigkeiten, Vorstandswechsel im Seniorverein, extremer Mitgliederabbau in einem Verein) ? :huh:
Also für meinen Verein zur Zeit so nicht akzeptabel ! :thumbdown:

Dann musst du halt nen Verein suchen der für euch den Junior Partner macht, somit könntest du weiterhin frei entscheiden.
Ich finde das eigentlich ganz Interessant so, man muss sich halt vorher echt gut überlegen mit wem man das Bündnis eingeht, ist ja schließlich für immer.

Vampirella 666

Zwerg mit Überbiß

  • »Vampirella 666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 648

Wohnort: in der Nähe der Landeshauptstadt von Sachsen

Beruf: Blutkonservendieb

Level: 41

Danksagungen: 2008

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 1. Mai 2012, 19:41

Ich hatte aber gehofft unseren Verein mit einer Partnerschaft zu einem stärkeren Verein weiter nach vorn zu bingen. ;)
Und egal von welcher Seite man es betrachtet, ich finde es nicht richtig einen anderen Verein zu bevormunden ... :huh:

1sachsen1 1box1 Isch gennd glei bleede wär'n ... ! 1box1 1sachsen1

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Il Sogno, whitedwarf, Hisairness

Beiträge: 2 596

Level: 49

Danksagungen: 1517

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 1. Mai 2012, 19:44

Ich finde die Regelung auch ungünstig. So wird es schwer jemanden als Juniorpartner zu gewinnen. Auf das Recht im Juniorverein den Vereinschef zu wechseln würde ich gern verzichten.
(\_/) Das ist der Hase.
(o.o) Kopiere den Hasen in deine Signatur
(> <) und hilf ihm so, auf seinem Weg, zur Weltherrschaft.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Vampirella 666, Biersöldner, Merlin3322

Vampirella 666

Zwerg mit Überbiß

  • »Vampirella 666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 648

Wohnort: in der Nähe der Landeshauptstadt von Sachsen

Beruf: Blutkonservendieb

Level: 41

Danksagungen: 2008

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 1. Mai 2012, 19:48

Zumindest könnte man die Entlassung des Chefs/Vize durch 2 andere Vereinsmitglieder bestätigen lassen, so wäre es etwas demokratischer und man ist nicht total abhängig vom Seniorverein ! ;)

1sachsen1 1box1 Isch gennd glei bleede wär'n ... ! 1box1 1sachsen1

gutbesserich

Einer der Sieben

Beiträge: 1 836

Wohnort: Sachsen - DD

Beruf: Fleischer

Level: 47

Danksagungen: 2764

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 1. Mai 2012, 19:52

ausserdem gleiches recht für die junior vl im punkt mitgliedertauschen


Weltherrschaft war GESTERN!!! heute sparen wir an groß u kleinschreibung + satzzeichen!!!




Beiträge: 2 596

Level: 49

Danksagungen: 1517

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 1. Mai 2012, 19:53

Zumindest könnte man die Entlassung des Chefs/Vize durch 2 andere Vereinsmitglieder bestätigen lassen, so wäre es etwas demokratischer und man ist nicht total abhängig vom Seniorverein ! ;)


Nicht wirklich. Der Seniorverein kann Mitglieder in den Juniorverein schicken.
(\_/) Das ist der Hase.
(o.o) Kopiere den Hasen in deine Signatur
(> <) und hilf ihm so, auf seinem Weg, zur Weltherrschaft.

Beiträge: 748

Wohnort: JVA Brandenburg

Beruf: Insasse

Level: 42

Danksagungen: 2484

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 1. Mai 2012, 19:55

Und da kommen wir wieder an eine Stelle wo es eigentlich gar kein Problem geben sollte!!! es ist einfach nur ein Problem der heutigen Zeit bzw. Mentalität. Aber wie ich schon in einem anderen Thread gesagt habe ist das alles kein Problem wenn man sich wie erwachsene Menschen verhält und sich vernünftig darüber abstimmt wie so eine Partnerschaft ablaufen soll. Die Möglichkeit zum Eingriff in den Juniorverein ist zwar gegeben aber MUSS NICHT genutzt werden. Einzige Bedingung hierfür ist einfach nur dass man sich auf das Wort eines Anderen verlassen kann. Und so schwer ist es nicht Wort zu halten. Man muss es einfach nur tun. ;)

*** Never give up!!! ***

Zuckerbrot & Peitsche!!! Was sonst!?!

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DrehAs, kleine Baerin, goldschatz82, Kampfwade, A BAYER HOID, Linksblinker, hth13, hirtydarry, CrazyOtto, Schaumschlaeger

Vampirella 666

Zwerg mit Überbiß

  • »Vampirella 666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 648

Wohnort: in der Nähe der Landeshauptstadt von Sachsen

Beruf: Blutkonservendieb

Level: 41

Danksagungen: 2008

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 1. Mai 2012, 19:55

Nicht wirklich. Der Seniorverein kann Mitglieder in den Juniorverein schicken.

Stimmt, wenn man das richtig will hat der Junior keine Chance ! Am Anfang ist alles gut, aber ich habe schon einige langjährige Freundschaften (im Realleben) zerbrechen sehen und was dann ?

1sachsen1 1box1 Isch gennd glei bleede wär'n ... ! 1box1 1sachsen1

bluemle81

unregistriert

14

Dienstag, 1. Mai 2012, 20:47

Genau aus den genannten Gründen sollte es gut überlegt werden und dann auch gut abgesprochen werden!
Wenn mein Verein Seniorverein wäre, dann bräuchte der Juniorverein keine ungewünschten Eingriffe fürchten,
denn nur mit Vertrauen und gegenseitigem Respekt kann man das Ganze bewerkstelligen und sich somit einen
Vorteil gegen andere Vereine verschaffen.

Das Einzige was ich in Frage stellen würde ist, dass dieses Bündnis scheinbar nie mehr aufgehoben werden kann.
Dies sollte nochmal überdacht werden. Vielleicht könnte man das immer auf 1 Jahr beschränken und dann müsste
es von beiden Vereinen für ein weiteres Jahr verlängert werden usw.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Vampirella 666, goldschatz82, Rennkeksi, kleine Baerin

stevefch

BK-Versuchszentralen-Spitzel "IM Hansa"

Beiträge: 166

Wohnort: im hohen Norden

Beruf: 007 Imitator

Level: 34

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 1. Mai 2012, 20:49

Hätte da auch noch eine Frage und stelle die mal hier mit rein.

Man kann ja keine Partnerschaft starten wenn weniger als 20 Plätze zwischen den Vereinen liegen.
Wie ist es aber, wenn während der Partnerschaft der Abstand auf unter 20 Plätze sinkt?
Ich möchte sterben wie mein Opa, friedlich schlafend und nicht schreiend wie sein Beifahrer

Alkohol und Drogen sind was für Anfänger. Wer richtig cool ist, zieht sich die Realität rein!!!

Biokost ist nix für mich !!! In meinem Alter brauche ich alle Konservierungsstoffe die ich kriegen kann !!!



Vampirella 666

Zwerg mit Überbiß

  • »Vampirella 666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 648

Wohnort: in der Nähe der Landeshauptstadt von Sachsen

Beruf: Blutkonservendieb

Level: 41

Danksagungen: 2008

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 1. Mai 2012, 20:55

Wenn mein Verein Seniorverein wäre, dann bräuchte der Juniorverein keine ungewünschten Eingriffe fürchten,
denn nur mit Vertrauen und gegenseitigem Respekt kann man das Ganze bewerkstelligen und sich somit einen
Vorteil gegen andere Vereine verschaffen.

Das siehst Du jetzt so, was ist aber wenn der Juniorverein Deine Erwartungen/Forderungen nicht erfüllen kann oder will ?
Irgendwann platzt Dir evtl der Kragen und Du füllst den Verein mit Deinen Leuten auf und entläßt den Chef und Vize ?! Willst Du jetzt mit Sicherheit vorhersagen was in einem halben Jahr ist ? Ich wöllte und könnte das nicht, obwohl ich sicher auch nicht der Vereinsleiter bin der das ausnutzen würde ...

1sachsen1 1box1 Isch gennd glei bleede wär'n ... ! 1box1 1sachsen1

Beiträge: 2 596

Level: 49

Danksagungen: 1517

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 1. Mai 2012, 21:02

Hätte da auch noch eine Frage und stelle die mal hier mit rein.

Man kann ja keine Partnerschaft starten wenn weniger als 20 Plätze zwischen den Vereinen liegen.
Wie ist es aber, wenn während der Partnerschaft der Abstand auf unter 20 Plätze sinkt?


?( ?( ?(
Wo steht denn das? Davon ist in der Beschreibung nichts erwähnt. Weder im Forum noch im Spiel.
(\_/) Das ist der Hase.
(o.o) Kopiere den Hasen in deine Signatur
(> <) und hilf ihm so, auf seinem Weg, zur Weltherrschaft.

bluemle81

unregistriert

18

Dienstag, 1. Mai 2012, 21:05

Das siehst Du jetzt so, was ist aber wenn der Juniorverein Deine Erwartungen/Forderungen nicht erfüllen kann oder will ?
Irgendwann platzt Dir evtl der Kragen und Du füllst den Verein mit Deinen Leuten auf und entläßt den Chef und Vize ?! Willst Du jetzt mit Sicherheit vorhersagen was in einem halben Jahr ist ? Ich wöllte und könnte das nicht, obwohl ich sicher auch nicht der Vereinsleiter bin der das ausnutzen würde ...

Ich bin mir sehr sicher, dass das nicht passiert. Denn ich würde diese Partnerschaft auch nur mit einem Verein eingehen, den ich schon von Anfang an kenne, auf den man sich verlassen kann, der Bestand hat.
Eine Garantie gibt es natürlich nicht, da hast du Recht. Ich kann deine Bedenken ja auch verstehen! Wir würden uns niemals als Juniorverein anbieten. Das wäre auch uns zu heikel. Darum eben auch der Gedanke, dass man das Bündnis evtl. immer auf 1 Jahr beschränkt und die Verlängerung dann von beiden Vereinen bestätigt werden muss.

Vampirella 666

Zwerg mit Überbiß

  • »Vampirella 666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 648

Wohnort: in der Nähe der Landeshauptstadt von Sachsen

Beruf: Blutkonservendieb

Level: 41

Danksagungen: 2008

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 1. Mai 2012, 21:07

Wir würden uns niemals als Juniorverein anbieten. Das wäre auch uns zu heikel.

Siehst Du, aber andere sollen es machen ?! :huh:

1sachsen1 1box1 Isch gennd glei bleede wär'n ... ! 1box1 1sachsen1

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

whitedwarf

mrbigdr

Schüler

Beiträge: 73

Wohnort: Beim Gelben Elend

Level: 29

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 1. Mai 2012, 21:09

das bündniss auf 1 Jahr??? nachedem der echte vereinsleiternicht mehr der echte vereinsleiter ist??? jeder soll seinen verein führen. Ein bündniss hat nicht die bedeutung von unterwerfung!!!


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Vampirella 666

Ähnliche Themen