Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Bundeskampf Stammtisch. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Canis Lupus

erleuchteter Ehrenwolf

  • »Canis Lupus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 387

Wohnort: Wald/Prärie

Beruf: Wolf

Level: 56

Danksagungen: 27281

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. November 2010, 23:18

Thema Beleidigungen - Wie verhalte ich mich richtig?

Hallo Zwergenfreunde,

Wir sind eine Gemeinde von toleranten und lustigen Zwergen. Doch manchmal gibt es den ein oder anderen Zwerg der verbal ein wenig über die Strenge schlägt.
Was mache ich, wenn ich dass Gefühl habe dass mich jemand beleidigt hat?
Vorrangig sollte ihr versuchen erst einmal mit dem Spieler in Ruhe zu sprechen. Sagt ihm dass ihr euch beleidigt fühlt.
Sollte er jedoch damit nicht aufhören, dann zieht bitte an der SOS-Säule (Ingame) in der Stadt ein Ticket - beschreibt kurz wer euch beleidigt hat und mit ganz kurzen Worten die Vorgeschichte.
Ganz wichtig !!! Die Mail oder Pn nicht löschen, ansonsten wird der Nachweis schwer. Die Admins/Proggs schauen sich die vermeindliche Beleidigung dann an und sanktionieren sie bei Bedarf. Dass kann von einer Verwarnung bis hin zu einer Spielsperre führen.
Habt Verständniss dass ihr keine Info über die Art und Höhe der Strafe bekommt.
Bitte die vermeindliche Beleidigung nicht im Forum posten, dass verstößt gegen die Forenregeln und bringt euch in keinster Weise einen Vorteil.
Gleichzeitig möchten wir noch einmal an alle Zwerge appellieren sich tolerant und offen anderen Meinungen gegenüber zu geben und damit einen wichtigen Teil zum Gelingen einer lustigen und spielfreudigen Gemeinschaft zu schaffen.
Gruß canis
Der Wolf, das Symbol für die tiefverborgenen Schattenbereiche unseres Seins,
Symbol für Stärke, Unabhängigkeit und Wildheit.


Ähnliche Themen