Sie sind nicht angemeldet.

CBreezy

Fortgeschrittener

Beiträge: 309

Wohnort: Hessen

Beruf: Bembelquetscher

Level: 31

Danksagungen: 1172

  • Nachricht senden

21

Montag, 20. Mai 2019, 20:12

100
Javier Martinez feierte am 18. Spieltag in seinem 120. Bundesliga-Spiel seinen 100. Sieg und wurde zum Spieler, der die wenigsten Einsätze für die ersten 100 Siege in der Bundesliga benötigte.

116
Julian Nagelsmann bestritt 116 Spiele als Trainer der TSG Hoffenheim. In der zurückliegenden Saison überholte er Ralf Rangnick und Markus Gisdol (je 85 Spiele) als Rekord-Trainer der TSG.

146
Es fielen 146 Jokertore. Das ist ein neuer historischer Rekord für eine Bundesliga-Saison.

150
Manuel Neuer feierte am dritten Spieltag in seinem 193. Bundesliga-Spiel für den FC Bayern seinen 150. Sieg. So schnell erreichte keiner zuvor dieses Jubiläum bei einem Club.

184
Oscar Wendt bestritt am 19. Spieltag sein 184. Bundesliga-Spiel für Borussia Mönchengladbach und wurde damit zum Rekordausländer der Fohlen.

196
Robert Lewandowski erzielte am 25. Spieltag gegen Wolfsburg sein 196. und 197. Bundesliga-Tor und überholte im ewigen Ranking Claudio Pizarro. Der Pole wurde der alleinige erfolgreichste ausländische Torschütze der Bundesliga-Geschichte (mittlerweile 202 Treffer).

200
Robert Lewandowski erzielte mit seinem ersten Treffer im Rückspiel gegen den BVB sein 200. Bundesliga-Tor; diese Marke erreichten bisher nur Gerd Müller (1972), Jupp Heynckes (1976), Klaus Fischer (1979) und zuletzt Manfred Burgsmüller (1987).

281
Paco Alcacer benötigte nur 281 Bundesliga-Minuten für seine ersten zehn Bundesliga-Tore, damit pulverisierte er den alten Rekord von Charly Dörfel, der 668 Minuten bis zum zehnten Tor benötigte!

700
Borussia Mönchengladbach feierte in Runde 29 seinen 700. Sieg in der Bundesliga, erreichte als sechster Verein diese Marke.

800
Nils Petersen erzielte am 34. Spieltag das 800. Tor der Freiburger Bundesliga-Geschichte, es war das zwischenzeitliche 3:0 gegen Nürnberg.

973
Die zurückliegende Bundesliga-Saison war die torreichste in diesem Jahrtausend. Insgesamt fielen 973 Tore. Mehr waren es letztmals 1991/91 als allerdings mit 20 Mannschaften gespielt wurde. In einer 18er-Liga gab es letztmals 1986/87 so viele bzw. mehr Tore.

1.866
Werder Bremen absolvierte am 34. Spieltag sein 1866. Bundesliga-Spiel und zog im ewigen Ranking auf Platz eins mit dem Hamburger SV gleich.

4.000
Serge Gnabry erzielte am 24. Spieltag das 4000. Bundesliga-Tor der Bayern. Als erste Mannschaft der Bundesliga-Geschichte erreichen die Bayern diesen Meilenstein.

6.809
In der zurückliegenden Saison gab es nur 6.809 Fouls (22,3 pro Spiel). Das ist der niedrigste Wert seit Beginn der Datenerfassung 1992/93. Der bisherige Bestwert aus der Vorsaison (8.160 Fouls) wurde noch einmal deutlich unterboten.

43.440
13.292.704 Zuschauer strömten in die Stadien der Bundesliga. Zum elften Mal in Folge kamen im Schnitt über 40.000 Fans pro Spiel (43.440).

500.000.000
Am 18. Spieltag besuchte Zuschauer Nummer 500.000.000 ein Bundesliga-Spiel.
Ebbelwoi- ihr liewe Leut' - iss ebbes was jeden Hesse erfreut -
denn Schobbe-Petze iss e Lust, da vergißt'e allen Frust.
Vitamincher aus de Ebbel sinn die Wohldat - gottverdebbel!
Deshalb lass' kaan Schobbe aus - unn hab' Vorrat stets im Haus.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

acu1, kleine Baerin, Peter Colada, CHROM VANADIUM, Takahara1, Calimero, buschflieger

Takahara1

Anfänger

Beiträge: 36

Wohnort: Hollenstedt

Beruf: nix

Level: 26

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 21. Mai 2019, 05:07

Ich wollte einfach mal Dankeschön :thumbup: an ALLE sagen.Es hat mal wieder spass gemacht. :thumbsup:
Kaum spielt der HSV nicht mehr in der 1. Liga mit,komme ich aufs Podium :D
Also,nochmals Danke
Bis zur nächsten Saison
LG Taka

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CHROM VANADIUM, Peter Colada, acu1, Calimero, Gold Hamster, CBreezy, kleine Baerin

Ähnliche Themen